Zum Inhalt springen

Ehrenmitglied und Mesner Egid Schweiger aus Erketshofen feierte seinen 80. Geburtstag

Vorstandsmitglieder überraschten ihn mit einem Besuch  und gratulierten ihm recht herzlich im Namen des Mesnerverbandes zu seinem besonderen Geburtstag. 
Egid Schweiger begann im Alter von  10 Jahren mit dem Mesnerdienst und übt ihn heute, nach 70 Jahren, immer noch aus. 5 Ortsgeistliche und viele Aushilfen hat er begleitet. Er war Landwirt und viele Jahre Brandmetzger auch im Bischöfl. Seminar in Eichstätt.
Als Gründungsmitglied im Diözesan-Mesnerverband  war er  in der Vorstandschaft vertreten, hat jahrelang tatkräftig und mit vollem Einsatz vorbildlich mitgearbeitet. 
Monika van der Roos, Schriftführerin Mesnerverband Eichstätt

Kontaktadresse

1. Vorsitzender

Dennis Meindlschmidt

Ambergerstr. 2

92318 Neumarkt 

Handy: 01743750497

Hofkirche Neumarkt

E-Mail: dmeindlschmidt(at)bistum-eichstaett(dot)de

Präambel der Dienstanweisung

Der Dienst der Mesnerin/des Mesners steht in besonderer Beziehung zum Altar.  Von dort erhält er seine Aufgabe, hohe Würde und Bedeutung. Als Laie nimmt er Küster am Sendungsauftrag der Kirche teil. Demnach setzt sein Dienst eine Lebensgestaltung aus dem Glauben der Kirche voraus.